Die Tierhilfe-KowaNeu geht trödeln! Am 24.3.2019 in Menden an der Holzener Straße bei KAUFLAND, ab 11 Uhr.  Aus gegebenen Anlass, weil wir dringend noch Futter brauchen werden wir am Sonntag trödeln was das Zeug hält! Also kommt vorbei, wir freuen uns !!! Herzlichen DANK! Euer Team der Tierhilfe-KowaNeu e.V.!

Wir helfen dort wo es nötig ist! Einsatz vor Ort! Hingucken, helfen unterstützen aufklären!

Polen 2019/2 Myslowice

Bei unserer zweiten Aktion in Polen, geht es um das Tierheim Myslowice in der Nähe von Katowice. In diesem Tierheim arbeiten eine Hand voll Helfer daran, Straßentieren wenigstens ihr überleben zu sichern. Oft weggeworfen und aussortiert werden die Hunde und Katzen dort auf die Straße gesetzt.

Es gibt da finanziell kaum Unterstützung vom Staat bekommen, sind Sie auf Spenden angewiesen. Gestern bekamen wir die Nachricht, dass Sie sich freuen würden wenn wir vielleicht auch etwas Kohle zum Heizen besorgen könnten. Es ist also so, dass Sie noch für eine Woche Feuerholz und Kohle haben, danach wird es eng und die Tiere hätten keinen warmen Rückzugsort mehr zur Verfügung. Diesbezüglich brauchen wir dringend Geldspenden! für 100€ bekommen sie dort ca. 500 kg Heizkohle.!!

Wir werden Euch über diese Spendenaktion auf dem Laufenden halten. Wir planen Bilder und Videos von der Übergabe der Spenden zu veröffentlichen um zu zeigen, dass bei der Tierhilfe Kowaneu gehandelt und nicht nur geredet wird. 

 

Seht unter  WICHTIGE SACHSPENDEN WAS WIR IMMER GERNE ANNEHMEN UND DRINGEND BENÖTIGT WIRD!

 

Geldspenden unter dem Verwendungszweck Polen 2019/2 bitte an:

 

Spendenkonto:
Tierhilfe KowaNeu e.V.
Volksbank Unna

IBAN: DE19 4416 0014 6505 0050 00
BIC.: GENODEM1DOR

 

 


Kein TIER soll mit dem Leben bezahlen, nur weil es zu wenig

oder gar kein Futter gibt.!! Nur mit Ihrer finanziellen Unterstützung können wir unsere Tierschutzarbeit durchführen. Bitte helfen Sie uns zu helfen!

 

Um unsere Tierschutzprojekte im In- und Ausland langfristig absichern zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung!

  • Sammeln von Spenden jeglicher Art für Tiere in Not aus dem In- und Ausland und dessen organisatorische Verteilung durch Spendenfahrten.
  • Unterstützung / Durchführung von Kastrationen im In- und Ausland.
  • Der Verein arbeitet zum Schutz des Tieres, um es vor
  • psychischen und physischen Schäden zu bewahren.
  • Durch Aufklärung den Tieschutzgedanken bewusst zu machen und durch Öffentlichkeitsarbeit zu fördern.
  • Durchführung von eigenen Tierschutzprojekten im In- und Ausland.
  • Aufklärungsarbeit (z.B. gegen Massentierhaltung, Tierversuche u.a.)
  • Unterstützung von einem oder mehreren Gnadenhöfen.
  • Förderung von Futterausgabestellen.
  • Unterstützung für die Hunde in verschiedenen Tierheimen zur Zeit in Polen.
  • Unterstützung von gemeinnützigen Tierschutzvereinen und Stiftungen.
https://www.tierschutzbund.de/information/hintergrund/landwirtschaft/pferdeblut-fuer-die-schweinezucht/

Was wir aus zeitlichen Gründen nicht machen, wir vermitteln keine Tiere!!! Bei Fragen zu diesem Thema stellen wir gerne Kontakte her! Vielen DANK!