Erfolgreich....? Naja darf man hier wohl eher nicht sagen, wir konnten nur einer kleinen Familie aus Dortmund am 26.04.2019, helfen den Hund Kira 11 Jahre von ihren Qualen zu erlösen. Kira war voll mit Krebs. Leider wollte der Tierarzt den Hund ohne Bargeld nicht einschläfern...Auf eine Ratenzahlung lies er sich auch nicht ein. Wir haben die Kostenübernahme bestätigt und Kira in Frieden in den Armen ihrer Besitzerin gehen lassen...Ruhe in Frieden feines Mädchen! Lieber Tierarzt...Die Familie hatte einen schweren Schicksalsschlag hinter sich...aber die Raten kommen...und wir gehen auch gerne für diese Familie trödeln! Wir verstehen aber auch die andere Seite...trotzdem musste sich der Hund weitere Stunden unnötig quälen...

 

 

Auch die Flaschenbaby´s in Not aus Unna haben 20 Kg Trockenfutter und bissel Nassfutter am 28. April bekommen. Leider geht auch dies immer schnell zuneige...Der Verein braucht unbedingt Welpenmilch für Katzenbaby´s! 

Unser MOTTO: gemeinsam statt einsam! Uns ist es wichtig das die Spenden da ankommen wo sie gebraucht werden! Und nicht irgendwo gelagert werden nur um sich zu profilieren.

 

So sind wir dankbar, dass wir Veronika und ihr Team kennenlernen durften! Einfach tolle Arbeit! 

Am 16.04.2019 konnten wir eine Katzenfutterspende von ca. 50 kg, an die Tierfreunde in Kamen abgeben! Die betreuen 11 Futterstellen mit insgesamt 80 wilden Tigern! Hier geht die Hochsaison los! Jede Dose zählt!

 

 

Herzlichen DANK für eure Unterstützung! 

Polen Projekt 2019 /1 Swoboda Gmina Szczawin Koscielny

Bei diesem Projekt konnten wir Wioleta und ihren Mann für ihre private Fahrt nach Swoboda Gmina Szczawin Koscielny in Polen unterstützen nach kräftigen sammeln, von Futter,- Geld und Sachspenden wurde das Auto doch noch voll. Auch konnten wir noch einiges an Windeln, Verbandszeug und Decken sowie Leinen und Halsbänder mitgeben. Wir freuen uns, dass wir der Familie in Polen mit ihren über 70 Hunde und Katzen helfen konnten. 

 

Herzlichen DANK für dieses Projekt geht an:

Kerstin S. aus Dortmund

Beatrix S aus Dortmund

Fressnapf XXL in Lippstadt

Fressnapf in Bergkamen

 

Ich möchte hier nochmals DANKE sagen, da Hilfsbereitschaft nicht selbstverständlich ist.

Italien/Rifugio 2019 Canalba Jan.2019

AM 18.012019 konnten wir eine Hundefutterspende sowie Sachspenden an Daniela D. übergeben in Bönen! Diese hatte für ein Tierheim in Italien gesammelt für rifugio-canalbal!

Rumänien/Timisoara 2011 - 2012


Rumänien/Timisoara
Nach einem Zeitraum von knapp 2 Jahren hat die Tierhilfe KowanNeu ihr Ziel, den Bau des neuen Tierheimes "Casa Cainelui" sowohl durch tatkräftige als auch finanzielle Unterstützung vor Ort voranzutreiben, um das Elend der Straßenhunde in Timisoara zu verringern, erreicht. Die Tierhilfe KowaNeu bedankt sich daher noch einmal bei allen Helfern und Spendern, für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Mit Ihrer Hilfe sehen wir neuen Aufgaben / Projekten, um Tieren in Not zu helfen, positiv entgegen!
Vielen Dank

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern, welche die hier stehenden Projekte/Aufrufe unterstützt haben.

Gnadenhof "Arche Noah" in Flammen - Frau Müller bedankt sich bei allen die sie unterstützt haben.