Seit Anfang 2019 hat sich die Tierhilfe-KowaNeu e.V. neu aufgestellt und mit kleinen Schritten schon GROSSES erreicht. Herzlichen Dank an alle Spender!


Hier seht ihr Berichte unserer Spenden die wir weiterleiten konnten, neben unseren  Hauptprojekten 2019, mit gerade mal 3 aktiven ehrenamtlichen Helfern!

Bei Fragen, könnt ihr uns sehr gerne anrufen 0162 181 93 95 oder uns eine Email schreiben an tierhilfe-kowaneu@gmx.de!

 

Herzlichen DANK!!


Am 15.11.2019, haben wir Kay Kuhnert in Dortmund begleitet um Obdachlosen mit Hunden und auch ohne Decken, warme Kleidung, Lebensmittel, Isomatten, Schlafsäcke, Sitzkissen und Hundefutter zu überreichen. Sehr emotional aber dankbar war dieses Projekt. Bilder folgen. Wir sind sehr dankbar das wir selber mit durften um dort zu helfen, wo andere nicht mal mehr hinschauen. 18.11.2019


Hier ein kleiner Einblick an Spenden, die wir im Oktober an eine ( Bild 1 ) private Damen mit 3 Hunden abgegeben haben. 2 von etlichen Paketen die wir jede Woche versenden (Bild 2 ). Kleiner Scherz den wir auch immer wieder gerne spenden ( Bild 3 ). Bild 4 ging an den Lebenshof "Wilde Hilde"! 


Auch konnten wir im Oktober endlich die Pferdedecken weitergeben. Diese gingen an den Lebenshof in Fulda! Dort werden die Nutztiere von Verein Rüsselheim e.V. liebevoll betreut. ein dickes Dankeschön an die Familie Jehn. Ihr seid SUPER!!!


Eine private Spendenaktion für Menschen und Tiere, haben wir im Oktober unterstützt. Die Susi H.  aus Essen, packt jedes Jahr privat, über 70 Tüten für Obdachlose mit und ohne Hunde zum Nikolaus! HUT ab, ganz tolle Sache! Auch hat die liebe Susi uns in unserer Spendentaler Gruppe bei Facebook auch toll unterstützt. Wir sagen DANKE!!


Unser Mitglied Katrin K. aus Narsdorf, machte uns auf einen Bericht bei Facebook aufmerksam. Hier geht es um einen den Rollyhund "Lucky" der einen starken Bandscheibenvorfall hat und die Kosten belaufen sich auf ca. 1500 € ! Leider können wir nicht die gesamte Summe stemmen. Wir haben hier einen Betrag von 200 € für die Tierarztuntersuchung ( CT in Holland ) beigesteuert! Wir wünschen dem lieben Lucky und seinem aufopferungsvollen Herrchen alles alles erdenklich Liebe und Gesundheit.

 

BILD FOLGT!!!


Am 23.08.2019 hat Tanja dann Paketdienst gespielt! DANKE an alle Spender die uns das ermöglichen! Die Empfänger heißen, Rüsselheim e.V. für 33 Katzen, Herma´s Box, spenden hilft, für die Katzen der Bedüftigen. Tierheim Alsfeld e.V. für die Katzenbibi´s! Hier bedanke ich mich ganz herzlich auch bei den Flaschenbaby´s in Not aus Unna-Massen, die einen Grossteil dazu gespendet haben! Wieder freut mich diese Aktion, da wir unser Motto "GEMEINSAM statt EINSAM" hier wieder verwirklichen konnten. Auch 2 Pakte mit Verbandsmaterial gingen an die Streunerhilfe-Bulgarien für verletzte Tiere!



Am 21.08.2019 standen 2 aufgelöste Damen bei uns vor der Tür in Unna. Sie hatten 2 Tage lang versucht diesen armen Kerl zu helfen. Aber keiner der kontaktierten Leute, fühlte sich verantwortlich. Die beiden Frauen guckten nicht weg, sie nahmen sich dem hilflosen Kerl an und kamen zu uns. Wir brachten ihn gemeinsam zur Tierärztin nach Unna. Schnell war ihm geholfen und er konnte wieder zurück.

 

Herzlichen Dank an die Familie aus Bönen, die sich ihm annahm, nicht wegschaute. Trotz mehrfacher negativen Aussagen.

 

Vielen lieben Dank auch für die Spende von 50 €! Leider ging alles so fix, dass wir keinen Namen und keine Nummer haben.


Am 12.08.2019 hatte Katrin beruflich in Berlin zutun und konnte nach Feierabend eine Futterspende für die Berliner Tiertafel persönlich übergeben! Auch hier werden Obdachlose und Bedürftige jeden Tag versorgt! Besten DANK nach Berlin, dass es Euch gibt! 


Am 16.06.2019 haben wir eine Futterspende, dank unserer lieben Spender, an den Tierschutzverin Pfotenglück Herne e.V. übergeben. Diese unterstützen seit Jahren die Bedürftigen mit Tierfutter für Hunde, Katzen und auch Nager! Wir freuen uns und hoffen das es bald wieder eine neue Übergabe gibt!

 

Ein dickes DANKESCHÖN an Sabine und Bernd (mit ihrem Team in Herne) für ihren tollen Einsatz.


Dem Tierheim Ransbach-Baumbach konnten wir 2 Pakete mit Hunde und Katzenfutter zusenden.  Gerade auch für die älteren Katzen benötigen diese immer ganz viel Seniorfutter.


Kira Projekt 2019/2

Erfolgreich....? Naja darf man hier wohl eher nicht sagen, wir konnten einer kleinen Familie aus Dortmund am 26.04.2019, helfen den Hund Kira 11 Jahre von ihren Qualen zu erlösen. Kira war voll mit Krebs. Leider wollte der Tierarzt den Hund ohne Bargeld nicht einschläfern...Auf eine Ratenzahlung lies er sich auch nicht ein. Wir haben die Kostenübernahme bestätigt und Kira in Frieden in den Armen ihrer Besitzerin gehen lassen...Ruhe in Frieden feines Mädchen! Lieber Tierarzt...Die Familie hatte einen schweren Schicksalsschlag hinter sich...aber die Raten kommen...und wir gehen auch gerne für diese Familie trödeln! Wir verstehen aber auch die andere Seite...trotzdem musste sich der Hund weitere Stunden unnötig quälen...

15.07.2019 kleines Update: die Familie zahlt in Raten ihre Rechnung zurück und wir unterstützen in dieser Zeit die Familie mit Futterspenden für die andere 12 jährige Huskihündin Lissy! Am 23.08.2019 konnten wir 7 Dosen Hundefutter und einen 15 kg Trockenfutter an die Familie übergeben. Es sind nur noch 70 €, von der Tierarztrechnung offen und wir freuen uns das der Hund Lissy nach dem Tod von der armen Kira in der Familie bleiben konnte und es ihr gut geht. Update 28.08.2019

 

 


Auch die Flaschenbaby´s in Not aus Unna haben 20 Kg Trockenfutter und bissel Nassfutter am 28. April bekommen. Leider geht auch dies immer schnell zuneige...Der Verein braucht unbedingt Welpenmilch für Katzenbaby´s! 

Unser MOTTO: gemeinsam statt einsam! Uns ist es wichtig das die Spenden da ankommen wo sie gebraucht werden! Und nicht irgendwo gelagert werden nur um sich zu profilieren.

 

So sind wir dankbar, dass wir Veronika und ihr Team kennenlernen durften! Einfach tolle Arbeit! 

 

Ende Mai konnten wir dann unsere gespendete Transsportkiste hierhin weitergeben, sowie eine kleine Futterspende! Zwischen zeitlich haben wir regelmässigen Kontakt und helfen gegenseitig mit den Sach und Futterspenden aus! 28.08.2019


Am 16.04.2019 konnten wir eine Katzenfutterspende von ca. 50 kg, an die Tierfreunde in Kamen abgeben! Die betreuen 11 Futterstellen mit insgesamt 80 wilden Tigern! Hier geht die Hochsaison los! Jede Dose zählt!

 

 

Herzlichen DANK für eure Unterstützung! 


Polen Projekt 2019 /1 Swoboda Gmina Szczawin Koscielny

Bei diesem Projekt konnten wir Wioleta und ihren Mann für ihre private Fahrt nach Swoboda Gmina Szczawin Koscielny in Polen unterstützen nach kräftigen sammeln, von Futter,- Geld und Sachspenden wurde das Auto doch noch voll. Auch konnten wir noch einiges an Windeln, Verbandszeug und Decken sowie Leinen und Halsbänder mitgeben. Wir freuen uns, dass wir der Familie in Polen mit ihren über 70 Hunde und Katzen helfen konnten. 

 

Herzlichen DANK für dieses Projekt geht an:

Kerstin S. aus Dortmund

Beatrix S aus Dortmund

Fressnapf XXL in Lippstadt

Fressnapf in Bergkamen

 

Ich möchte hier nochmals DANKE sagen, da Hilfsbereitschaft nicht selbstverständlich ist.


Italien/Rifugio 2019 Canalba Jan.2019

AM 18.01.2019 konnten wir eine Hundefutterspende sowie Sachspenden an Daniela D. übergeben in Bönen! Diese hatte für ein Tierheim in Italien gesammelt für rifugio-canalbal!

2017 und 2018 erhielten Asia Dog Help Geldspenden von uns! Bei Fragen dazu, könnt ihr uns gerne kontaktieren. 

Rumänien/Timisoara 2011 - 2012


Rumänien/Timisoara
Nach einem Zeitraum von knapp 2 Jahren hat die Tierhilfe KowanNeu ihr Ziel, den Bau des neuen Tierheimes "Casa Cainelui" sowohl durch tatkräftige als auch finanzielle Unterstützung vor Ort voranzutreiben, um das Elend der Straßenhunde in Timisoara zu verringern, erreicht. Die Tierhilfe KowaNeu bedankt sich daher noch einmal bei allen Helfern und Spendern, für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Mit Ihrer Hilfe sehen wir neuen Aufgaben / Projekten, um Tieren in Not zu helfen, positiv entgegen!
Vielen Dank

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern, welche die hier stehenden Projekte/Aufrufe unterstützt haben.


Gnadenhof "Arche Noah" in Flammen - Frau Müller bedankt sich bei allen die sie unterstützt haben.