NOTRUF GNADENHOF-TIERSEELEN e.V. im EMSLAND


Helft uns den Gnadenhof-Tierseelen e.V. zu retten! Damit das Werk von Angela und Peter weiter leben kann! Herzlichen DANK!

 

 

29.12.2019 bekamen wir noch mal abschließend für 2019, einen Notruf, der es in sich hat,  aus dem Emsland rein. Der Gnadenhof-Tierseelen e.V. im Emsland, betrieben von Angela und Peter Weidtmann, steht vor dem aus. Das Ehepaar, kann aus eigener Tasche, dass Futter nicht mehr stemmen für die 90 Nutz,- und Haustiere. Die Futterpaten springen ab, es gibt kaum Spender und auch die Mitgliedschaften bleiben aus.

 

Wir haben direkt 250 € an den Gnadenhof überwiesen und auch ein Futterpaket für die Hunde und Katzen losgeschickt. Das reicht bei weitem nicht.

 

Was können wir tun??

Wir kooperieren, wieder mit unserem Fressnapf in Werl (hier ein dickes DANKESCHÖN hin) und haben dort eine Futterpatenschaft eingerichtet. Fr. E. Stachowiak, ist im Bilde was die ca. 45 Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und Papageien an Futter benötigen. Wer also gerne direkt etwas im Fressnapf in Werl, für den Gnadenhof an Futter kaufen möchte, kann das dort tun und auch lagern. Es werden über diesen Weg auch dringend Futterpaten gesucht. Wir möchten das unmögliche möglich machen und jeden Monat wenigestens das Futter für die Haustiere sichern. Alle Information dazu erhaltet ihr über Fr. E. Stachowiak oder Tanja Lins.

 

Wir haben auch eine Spendenaktion über PAYPAL laufen! JEDER EURO zählt um ihn in Futter umzusetzen!

 

https://paypal.me/pools/c/8lxobbUXVS

 

Bitte helft uns, dass die Tiere nicht noch mal vermittelt werden müssen. Sie haben alle ihre Geschichte und diese sind mit Krankenheiten und Handicap´s verbunden. Sie benötigen oft mehrmals täglich Medikamente oder neue Windeln. Die Betreuung von alten und kranken Tieren ist leider nicht in ein paar Minuten getan. Sie sind nach ihrem Trauma Ereignissen endlich angekommen. Die Versorgung, macht Angela alleine.  Bitte helft uns dringend und schnell, die Futterkosten durch Patenschaften zu sichern.

 

Patenschaften sind ab 5 Euro im Monat möglich und sollten verbindlich und langfristig sein!

 

Informationen zum Ablauf der Futterpatenschaften erhaltet ihr von Tanja Lins, sowie auch Informationen und Stand zu den Tieren und deren Krankheiten und Patenschaften. Zur Zeit, ist leider noch keine Patenschaft zustande gekommen.

 

Spendengelder haben wir bis heute zweckgebunden erhalten:

7 € VB

50 € VB

40 € Paypal abzgl. 0, 95 Gebühr.

 

Geldspenden bitten auf das Konto bei der:

Volksbank Dortmund Unna Betreff:

NOTRUF GNADENHOF-TIERSEELEN e.V.

DE19 4416 0014 6505 0050 00

 

oder PayPal:

 tierhilfekowaneu@yahoo.com

 

 




Dies ist nur ein Teil der Tiere, die dringend Futterpaten benötigen! Herzlichen DANK für eure Unterstützung!