Familie Hölzle Projekt 2019/5

05.11.2019 wir konnten der lieben Melanie, mal ein paar Sachspenden zu senden! Melanie hat zur Zeit einige junge Hunde die dringend ein Zuhause suchen! Bitte meldet euch, wenn ihr ernsthaftes Interesse daran habt, euren Alltag mit einer tollen Fellnase zu bereichern! Wir stellen gerne den Kontakt her, da wir keine Tiere vermitteln. Liebe Grüße Tanja Lins! 


25.09.2019 wir haben wieder ein Bilder von der Baustelle erhalten! Unsere liebe Familie Hölzle macht immer weiter trotz Familienalltag, 17 Hunde, selbständige Tätigkeit und was noch so alles dabei ist! Hut ab. Es konnten jetzt schon mal für 1000 Euro Baumaterial gekauft werden!  Wir bleiben dran und freuen uns wenn die Station steht!  Bitte spendet auch weiterhin für die Hunde in Rumänien! DANK euch können wir unsere Projekte in In und Ausland weiter unterstützen und umsetzen! DANKE!!



14.08.2019, in kleinen Schritten geht es voran. Die Familie hat sich schon ihre 20 Säcke Estrichbeton abgeholt um weiter den Boden auszugleichen. Es fehlen nach Rücksprache noch ca. 770,-- Euro! Liebe Spender das schaffen wir gemeinsam! Bitte gebt bei einer Überweisung immer das Projekt 2019 / 5 mit an! Herzlichen DANK für eure tolle Unterstützung.



Kleines Update! 04.08.2019

 

Wir konnten durch unsere schriftliche Spendenanfragen einen 50 € Gutschein für die Familie Hölzle in Morbach erhalten! :-) Wir haben uns riesig gefreut. Durch eine Spendengeldsammlung von unserer lieben Katrin aus Narsdorf, haben wir 20 Säcke Estrichbeton kaufen können! 

Auch ein Paket Schrauben konnten wir zur Unterstützung zusenden.

 

Auch eine finanzielle Unterstützung konnten wir der Familie Hölzle für den Bau der Quarantänestation feste zusagen. Damit, fällt der Familie etwas Ballast von der Seele und die Planung kann weitergehen / die Bauarbeiten. Zur Zeit hat die Familie ca. 3030 € zusammen! Es haben sehr viele Menschen mitgespendet, (nicht nur KowaNeu) dass die Summe Zustande gekommen ist! Herzlichen DANK!



Unser Projekt 2019 / 5 Familie Hölzle aus Morbach!

 

Die kleine Familie Hölzle, rettet seit Jahren immer wieder kranke, Hunde mit handicap, alte und junge Hunde aus einem Tierheim in Rumänien. Sie werden sofern ein passendes Zuhause gefunden wurde, auch vermittelt. Dieses Jahr konnten schon 40 Hunde aus Rumänien ein tolles Zuhause finden. Nun, das ist nicht unser Anliegen heute. Die Familie muss laut Veterinäramt eine Quarantänestation für Hunde bauen!

Die Kosten liegen bei ca. 4.000,-- €! Ansonsten dürfen keine Hunde mehr zu der Familie Hölzle kommen. Schaut gerne bei Facebook auf den Account von Melanie Hölzle !

 

Wir als Tierhilfe, wollen auch hier mithelfen und so versuchen wir gerade Baumateriealien zu bekommen, wir fragen bei den Baustoffhändlern in Morbach und Umgebung an!  Wir werden einiges bei Ebay-Kleinanzeigen rein stellen und auch auf unsere Seite bei Facebook - Spendentaler möchten wir Sachspenden für dieses Projekt verkaufen.

 

Vielleicht sitzt der ein oder andere von Euch an der Quelle oder hat noch ein bisschen Baumaterial übrig....es werden für die nächsten Bauabschnitte:

 

- ca 21 Estrichbetonsäcke
- Styrodurplatten 40 mm
- armierte Fenster-/Türstürze, 1,5 m lang
- 2 Balkon-/Terassentüren ca 205x96
-Schrauben, torx 4,5x50
-Holzfaserdämmplatten, 35mm

 

dringend benötigt!!

 

Bitte, helft uns auch das Projekt zu unterstützen!

Es werde noch knapp 2.160,-- € benötigt!

 

Herzlichen DANK im Namen der Familie Hölzle und ihre Schützlinge! DANKE