Bulgarien aktuell! Projekt 2019 / 7 beginnt....

 

Am vergangenen Samstag, den 5.10.2019 erfuhren wir von einem kleinen Tierheim in Bulgarien! Maja + Mike mit ihren beiden 4 jährigen Töchtern. Die kleine Familie betreibt ein kleines Tierheim. Seit Jahren helfen sie Tieren in NOT.

Die beiden eröffneten noch eine Tierpension um etwas Geld zu verdienen. Nur leider wurden dort Tiere abgeliefert und nie mehr abgeholt. So nahm die Anzahl der Hunde und Katzen stätig zu. Zur Zeit sind es 70 Hunde und 10 Katzen die hungrig sind.

 

Das Tierheim musste 2017 umgebaut werden und die Kosten schossen in die Höhe. Das Vet-Amt in Bulgarien, hatte strenge Auflage erhoben, die erfüllt werden mussten. Es musste ein Quarantäneraum her. Ein Raum nur für Welpen. Getrennte Ausläufe für die Hunde. Die Dacheindeckung musste neu gemacht werden. Dieses  war undicht.

 

Das konnten die beiden nicht alleine stemmen. Sie bekamen bereits Hilfe aus Deutschland. Nun wollen wir nicht zusehen sondern auch hier aktiv helfen und dem kleinen Tierheim und seine verlassenen Seelen in regelmäßigen Abständen helfen und mit Futter,-Sach und Geldspenden unterstützen! Gerade die Tierarztkosten gehen immer in die Höhe sobald wieder Fundtiere abliefert werden oder ausgesetzt  werden.

 

Durch längere Gespräche auf Englisch konnten wir erfahren, was die Tiere am dringendsten benötigen.

 

FUTTER, FUTTER und nochmals FUTTER! Der Winter ist immer die härteste ZEIT! Das möchten wir abändern! Kein Tier soll hungern oder frieren!

 

Bitte helft uns, dass das Auto für die lange Rückfahrt voll wird! Wir würden gerne 700 kg Futter und Sachspenden mitgeben! Das ist eine Hausnummer.... aber mit Euch gemeinsam wird auch dieses Projekt wieder machbar werden. Gemeinsam statt Einsam! Die Haustierfürsorge hat auch schon ihre Mithilfe zugesagt! DANKE hier für eure tolle Unterstützung.

 

Helft uns bitte und unterstützt MAiA und MIKE das der bevorstehende Winter nicht so hart wird! DANKE in Namen der Hunde und Katzen.

 

Wenn ihr Futterspenden schicken möchtet bitte an:

 

Tierhilfe-KowaNeu e.V.: 

z.Hd. Tanja Lins 

Marie-Curie-Str. 7 in 59423 Unna.

 

Geldspenden bitten auf das Konto bei der:

Volksbank Dortmund Unna 

Betreff: Bulgarien Maja & Mike

DE19 4416 0014 6505 0050 00

 

Wir bedanken uns im Namen der Tiere und berichten euch regelmäßig über den Eingang der Spenden!

 

Bei Fragen könnt ihr uns gerne eine Email schreiben tierhilfe-kowaneu@gmx.de

oder unter 0162 181 93 95 tgl. ab 16 Uhr anrufen. Wir bedanken uns im Namen der ausgesetzten und verlorenen Seelen eure Tierhilfe-KowaNeu e.V.! 

 

Daten zu den Hunden und Katzen mit genauer Beschreibung werden bei ernsthaften Interesse  gerne weiter gegeben. Die Tierhilfe-KowaNeu .e.V. vermittelt auch hier KEINE Tiere! Wir helfen dahingehend und geben die Kontakte weiter. 

 

 

 

 



HIer unterhalb findet ihr ehemalige Einsätze von ehrenamtlichen Mitgliedern der Tierhilfe-KowaNeu e.V.! 


Bildergalerie von Bulgarien Mai/Juni 2015  → hier ansehen

Reisebericht Mai/Juni 2015 → hier lesen

Eindrücke von Nicole Klein - Plovdiv 2015 → hier lesen

Reisebericht vom Einsatz in Plovdiv im Mai 2014 → hier lesen

Aufruf für den Einsatz in Plovdiv im Mai 2014 → hier lesen

Aufruf für Mai 2014 → hier lesen

Reisebericht vom Oktober 2013 können Sie → hier lesen


Eine Chance auf ein besseres Leben

Liebe Tierfreunde!
Schon seit langem kooperien wir mit der „Streunerhilfe Bulgarien e.V.“ ! Kontaktadresse lautet:

www.streunerhilfe-bulgarien.de!!!

Bitte unterstützen Sie uns dabei, damit auch diese Hunde eine Chance auf ein besseres Leben haben. Bei Fragen zur Vermittlung wenden Sie sich bitte direket an die Streunerhilfe!

Herlichen DANK!


Spendenkonto:
Tierhilfe KowaNeu e.V.
Volksbank Unna / Zwgnl. Dortmund
  IBAN: DE19 4416 0014 6505 0050 00
BIC.: GENODEM1DOR

 


Kettenhunde in Bulgarien
Kettenhunde in Bulgarien

Die Nacht ist kalt, der Hunger quält, mein Winseln niemand hört, und wüßt der Mensch auch was mir fehlt, er will es oft nicht hören. Drum bitte ich Euch Menschen mit Herz, dass ihr mir nehment diesen Schmerz.