Ein Flohmarkt für das Tierheim Bückeburg/ 25.Juli 2010
(Bericht von Evelyn Keil)

Am Sonntag, den 25. Juli verabredeten Imke Jostmeier und ich uns abermals zu einem Flohmarkt – weil’s doch so schön war – auf dem WEZ Parkplatz in Porta Westfalica.
Kurz nach 08.00 Uhr bauten wir noch recht müde unseren Stand auf.  Es ging auch sofort los, wir waren nicht nur mit Feilschen und Handeln beschäftigt, sondern auch mit ‚Sonnenschirmfesthalten’, denn dieses Mal war das Wetter ziemlich durchwachsen, mal knallte die Sonne vom Himmel, mal kamen dunkle Wolken mit Wind. Wie beim letzten Mal haben sich viele Leute für den Tierschutz interessiert und auch aus diesem Grund gekauft, oder uns eine Geldspende in die Hand gedrückt. Als wir dann nach dem Ein- und Aufräumen Kassensturz machten, hatten wir € 236,00 Euro eingenommen und konnten nun den Hochdruckreiniger, den das Tierheim Bückeburg dringend brauchte, kaufen.  Da es auch ein Qualitätsprodukt sein sollte – schon allein wegen der Haltbarkeit – kauften wir ein Gerät von der Firma Kärcher für € 200,00, die restlichen Euros wurden in Katzenfutter umgesetzt! Am darauf folgenden Donnerstag überraschten wir die 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Bückeburg/Rinteln, Frau Hachmeister, mit den Spenden, welche sichtlich erfreut war!  Endlich wird die Reinigung der Zwinger, Boxen usw. einfacher und schneller vonstatten gehen. Abschliessend bedanken wir und ganz herzlich bei den zahlreichen Käufern und Spendern, die diese Aktion erst möglich gemacht haben. 

Liebe Grüße

Evelyn Keil & Imke Jostmeier

Imke Jostmeier & Evelyn Keil
Imke Jostmeier & Evelyn Keil

Aus dem erlös wurde für das Tierheim Bückeburg ein Hochdruckreiniger (200,-) gekauft.

Übergabe im TH-Bückeburg. Evelyn Keil,Imke Jostmeier und Monika Hachmeister
Übergabe im TH-Bückeburg. Evelyn Keil,Imke Jostmeier und Monika Hachmeister