Das Team von KowaNeu & Romulus Sale danken Piet Bandiet & Chris von www.holidays4runaways.de für die Videodokumentation!

1.Teil "Ein Tierheim zieht um- und wir sind dabei" Juli 2012

Ende Juli 2012 ist es endlich soweit. Über 14 Monate Planung und Arbeit liegen hinter dem passionierten Tierschützer Romulus und seinen Helfern. Das Haus der Hunde "Casa Cainelui" im Nordwesten Rumäniens steht vor dem Umzug. Wir begeleiten Romulus und die vielen freiwilligen Helfer aus Deutschland bei Ihren Erlebnissen in Timisoara rund um das "Casa Cainelui". Über die Straßenhunde Rumäniens, die Armut der Menschen und die organisatorischen Herausforderungen für ein einmaliges Tierschutzprojekt in Rumänien.
Teil 2 und 3 unserer Dokumentation "Ein Tierheim zieht um - und wir sind dabei" sehen Sie demnächst bei www.holidays4runaways.de und www.tierhilfe-kowaneu.com


2.Teil "Ein Tierheim zieht um- und wir sind dabei" Juli 2012

Rumänien im Juli 2012. Hier ist Teil 2 unserer Dokumentation "Ein Tierheim zieht um- und wir sind dabei". Ein großes Stück Arbeit liegt vor den Tierschützern von KowaNeu. Denn heute sollen die Hunde des alten Casa Cainelui medizinisch für den Transport vorbereitet werden. Entwurmen, entflohen, Bürsten, Schneiden, Ohren und kleinere Wunden versorgen. Jedoch möchte nicht jeder Vierbeiner freiwillig an diesem "Wellness Programm" teilnehmen.
Im neuen Casa Cainelui wird derweilen auf Hochtouren gearbeitet, denn schon morgen soll es soweit sein und es heißt "Ein Tierheim zieht um - und wir sind dabei". Eine Dokumentation über Romulus und seine rumänischen Hunde.


Teil 3 - Ein Tierheim zieht um - und wir sind dabei (Casa Cainelui Rumänien 2012)

Hier ist der 3. und vorletzte Teil unserer Reportage "Ein Tierheim zieht um - und wir sind dabei". Wir haben im Juli 2012 eine Woche lang den rumänischen Tierschützer Romulus  und diefreiwilligen Helfer der Tierhilfe KowaNeu mit der Kamera begleitet. Nach 14 Monaten anstengender Planung und schweßtreibender Arbeit ist es nun soweit. Das Casa Cainelui öffnet heute seine Pforten um seine 4 beinigen 4-beinigen Gäste zu beherbergen. Seien Sie bei einem historischen Moment dabei, wenn die Tiere ihr neues zu Hause bekommen und begleiten Sie uns auf unserem Streifzug durch die Strassen Timisoaras. Ein Film der stellvertretend für alle Strassenhunde Rumäniens stehen soll. Dieses Vorzeigeprojekt kann nur mit ihrer Hilfe auf Dauer am Leben gehalten werden kann. Denn ohne die Spenden ausländischer Tierschützer gibt es keine Zukunft für die Streuner Rumäniens. Tierische Grüße von holidays4runaways.de